Mein Credo

Sterben das Handwerk und der Handel, stirbt die Stadt
Florieren das Handwerk und der Handel, lebt die Stadt
Hinfallen ist erlaubt, aufstehen ist Pflicht!

Um Verbesserungen für die Menschen in der Stadt und im Sport zu erreichen braucht es Visionen,
Hartnäckigkeit und den Mut dicke Bretter zu bohren

Walter Wölfle – für die Menschen – mit den Menschen – zum Erfolg!

Walter Wölfle

Kandidat für den Augsburger Stadtrat | Liste 7 – Platz 5

Kürschnermeister
Betriebswirt des Handwerks
Inhaber von Pelzmoden Rottner

Ehrenamtliche Tätigkeiten:
18 Jahre Obermeister der Kürschnermeister Schwaben bis zur Auflösung
18 Jahre berufen für die Arbeitgeberseite der Selbstverwaltung der AOK
16 Jahre berufen für die Arbeitgeberseite der Selbstverwaltung der Berufsgenossenschaft
6 Jahre im Vorstand der Kreishandwerkerschaft Augsburg

Ehrungen:
Goldene Ehrennadel des Kürschnerhandwerks
Silberne Ehrennadel der Handwerkskammer für Schwaben
Silberne Ehrennadel der AOK Bayern

30 Jahre Mitglied der Aktionsgemeinschaft Lechhausen:
Stellvertretender Vorsitzender der AGL Lechhausen
Mitorganisator Marktsonntag und Weihnachtsmarkt Lechhausen
Schwerpunkt Stadtteilentwicklung, Flößerpark, Schlössle, Stadtplatz (Grüner Kranz Platz)
6 Jahre Stadtteilmanager für Lechhausen mit der Firma Cima „ISEK Aktive Stadt und Ortsteilzentren“

Engagement im Sport:
Inline Alpin Rennfahrer, Ski Rennfahrer, Mountain-Biken
DSV Instruktor seit 1980
DSV Inline Trainer C seit 2006
DOSB-Trainer C Leistungssport
Inline Alpin Trainer der SKGR Rothenburg
Hessischer Landestrainer für Ski Inline

Erfolge als Trainer im Inline Alpin:
Weltmeister, Europameister, mehrere Deutsche Meistertitel im Riesenslalom und Slalom, Weltcup Sieger, Weltcup Gesamtsieger

Eigene Erfolge Masters:
Mehrmaliger Deutscher Meister im Inline Alpin Slalom und Riesenslalom
2017 und 2018 Platz 6 bei den Europameisterschaften im Inline Alpin Slalom

Ansprechpartner für die Stadtteile Lechhausen, Hammerschmiede, Firnhaberau und Hochzoll

Persönliches

57 Jahre, geboren in Augsburg
wohnhaft in Lechhausen
verheiratet mit Angelika Wölfle, 3 Kinder

Seit Jahrzehnten aktiv in Handel, Sport und Gesellschaft

Das berichten die Medien über Walter Wölfle:

Statt Sauberkeit mehr Unordnung

augsburger-allgemeine.de | 5. März 2020

SCHLÖSSLE Wer räumt in Lechhausen den Müll bei den Radständern weg? Ein „Mindestmaß an Pflege“ erwarten die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Lechhausen für die von ihnen angeschafften Fahrradständer im Zentrum ihres Stadtteils. Doch statt mehr Ordnung herrscht nun im Straßenbild die Unordnung vor. Der Wind der vergangenen Tage hatte den Müll zusammen getragen, um sich hinter den Metallbügeln zu fangen…

-> Hier Artikel lesen: Statt Sauberkeit mehr Unordnung

Das bunte Treiben in den Stadtteilen

Augsburger Allgemeine | 3. Januar 2020

LECHHAUSEN Ein kleiner Ausblick auf die bevorstehenden Ereignisse zwischen Lech und Wertach im Jahr 2020. Was verändert sich im
kommenden Jahr? Bei der Arbeitsgemeinschaft der Lechhauser Vereine und Organisationen Wesentliches…

-> Hier Artikel lesen: Das bunte Treiben in den Stadtteilen

Gutscheine versüßen den Weihnachtsmarkt

Augsburger Allgemeine | 28. November 2019

LECHHAUSEN Budenstraße steht zum zweiten Mal in der Widderstraße. Die Besucher beim Lechhauser Weihnachtsmarkt werden dank der Aktionsgemeinschaft mit Gutscheinen belohnt…

-> Hier Artikel lesen: Gutscheine versüßen den Weihnachtsmarkt

Pragmatiker im Wahlkampf

augsburger-allgemeine.de | 18. Februar 2020

LECHHAUSEN Wie Parteien die vom Sturm zerstörten Wahlplakate reparieren: Unternehmer Walter Wölfle ist Stadtratskandidat für Pro Augsburg – und er ist Pragmatiker. Weil ein Plakat teuer ist und Ressourcen verbraucht, achtet er auf Nachhaltigkeit. Wann immer ein Plakat mit seinem Konterfei zerstört wird, sammelt er es ein, repariert es und hängt es wieder auf…

-> Hier Artikel lesen: Pragmatiker im Wahlkampf

Familiäre Atmosphäre zwischen Politik und Genuss

Augsburger Allgemeine | 12. Dezember 2019

LECHHAUSEN Wie der Lechhauser Adventsmarkt in seinem Ausweichquartier in der Widderstraße ankommt…

-> Hier Artikel lesen: Familiäre Atmosphäre zwischen Politik und Genuss

Bäckermeister Mück sucht immer noch neue Räume

Augsburger Allgemeine | 28. November 2019

HANDWERK Der Innungsobermeister Peter Mück will weiterhin in Lechhausen seine Erzeugnisse anbieten. Zwei potenzielle neue Standorte haben sich aber zerschlagen…

-> Hier Artikel lesen: Bäckermeister Mück sucht immer noch neue Räume

Im Einsatz, wo immer es brennt

Augsburger Allgemeine | 30. Januar 2020

LECHHAUSEN Die Freiwillige Feuerwehr greift der Aktionsgemeinschaft Lechhausen unter die Arme. Die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Lechhauser Feuerwehr beschränkt sich beileibe nicht aufs Löschen. Am Morgen des vergangenen Samstags trafen sich einige Mitglieder, um die Aktionsgemeinschaft (AG) des Stadtteils bei der fachkundigen Demontage der Weihnachtsbeleuchtung unter die Arme zu greifen…

-> Hier Artikel lesen: Im Einsatz, wo immer es brennt

Über 9000 Mitglieder: Alpenverein Neu-Ulm hat viel zu feiern

Augsburger Allgemeine | 2. Dezember 2019

SPORT Hinter der DAV-Sektion Neu-Ulm liegt ein ganz besonderes Jahr: Neben vielen sportlichen Erfolgen und zwei Jubiläen trat das 9000. Mitglied bei…

-> Hier Artikel lesen: Über 9000 Mitglieder: Alpenverein Neu-Ulm hat viel zu feiern

Schöne Bescherung!

Augsburger Allgemeine | 28. November 2019

LECHHAUSEN Von 6. bis 8. Dezember findet in der Widderstraße wieder der Weihnachtsmarkt der Aktionsgemeinschaft Lechhausen statt. Vorab werden in Mitgliedsbetrieben schon Gutscheine verteilt…

-> Hier Artikel lesen: Schöne Bescherung