Bereits seit über 2 Jahren stehen an 2 Brücken des Brunnengrabens am nördlichen Eingang zum Siebentischwald Bauzäune.
Wofür? Müssen die Brückengeländer gesichert werden? Wenn ja, wann werden sie saniert?
Wer ist für die Bauzäune zuständig und wann werden diese wieder entfernt?
Der Brunnengraben ist Teil des Welterbe ‘Augsburger Wassermanagement-System’ und diese “Verkleidung” verschandelt hier eindeutig das Weltberge.

Pro Augsburg / Fraktion Bürgerliche Mitte hat deshalb am 31.3.2021 eine entsprechende Anfrage an die Stadt Augsburg gestellt.